Das Angebot von Ekornes ist vielfältig. So umfasst das Betten-Portfolio von Svane u.a. das "Zupreme" Kontinentalbett (l.). IMG wartet mit seinem "Space Power" Komfortsessel (r.) auf. Fotos: Svane, IMG

Ekornes

Mit vier Marken im Informa-Messezentrum

Premiere zur M.O.W.: Vom 20. bis 24. September zeigt Ekornes erstmals seine vier international bekannten Möbelmarken auf einem Messestand. Auf rund 320 qm im Informa-Zentrum präsentieren die Norweger die aktuellen Highlights von Stressless, der Bettenmarke Svane, der in Norwegen entwickelten und in Asien gefertigten Komfortsessel von IMG Comfort of Norway und den Wohnmöbeln von Qumei. Der Fokus des Auftritts liegt dabei vor allem auf den innovativen Relax- und Komfortfunktionen sowie dem skandinavischen Design.

"Wir möchten die geballte Power der Ekornes Marken darstellen", erklärt Ralf Arp, Geschäftsführer Ekornes Zentraleuropa. „Natürlich steht jede Marke für sich und hat ihre ganz spezifischen Schwerpunkte und Merkmale. Doch darüber hinaus bieten das gemeinsame Haus und die traditionsreiche Expertise in den Bereichen Komfort und skandinavisches Design zahlreiche Vorzüge und Möglichkeiten auch für den Handel, die wir gebündelt auf einer Fläche einmal präsentieren wollten. Dafür ist die M.O.W. mit dem breit vertretenen Fachpublikum und seiner Kundennähe natürlich besonders geeignet. Wir freuen uns darauf, dem Fachpublikum die jeweiligen Neuheiten vorzustellen, und haben zudem noch weitere spannende Themen für den Handel vorbereitet.“

Diese Seite teilen