"Winter Las Vegas Market"

Mit Social Media-Bar und schwedischen Designern

Mit einem breiten Angebot geht der kommende "Winter Las Vegas Market" vom 24. bis 28. Januar 2011 an den Start. Neben den Spezialbereichen "Alfresco Spaces", "Design & Living" und "Context" erleben die Besucher wieder zahlreiche permanente Showrooms sowie die zwei "Messen in der Messe" - die "Gift+Home" und die "Vegas Kids".

Darüber hinaus sorgen verschiedene Events und Specials für Aufmerksamkeit. Dazu gehört die Social Media-Bar. Dort erhalten Besucher kostenlose Unterstützung und Tipps zur Registrierung auf Plattformen wie "Facebook" und "Twitter". Der Innenarchitekt Christopher Lowell präsentiert seine Lichtinstallation "Illuminated". Sie soll vor allem kleinen Beleuchtungs-Fachhändlern spannende Gestaltungsideen näher bringen. Premiere bei der kommenden Veranstaltung feiert die Ausstellung "17 Swedish Designers", bei der 17 schwedische Designerinnen Beispiele ihrer Arbeit vorstellen.

Des weiteren findet während des "Winter Las Vegas Markets" die Siegerehrung des Designwettbewerbs "One Good Chair" statt. Unter dem Motto "Minimum/Maximum" waren Kreative aufgerufen, einen Stuhl zu entwerfen, der ein Minimum an Material und Produktionsaufwand mit einem Maximum an Komfort und Ästhetik vereint. Ins Finale hat es auch ein deutscher Teilnehmer geschafft.

Diese Seite teilen