Jensen Bett

Mit erfolgreichem Testimonial unterwegs

Erst gestern holte sich Johannes Thingnes Bø wieder den zweiten Platz beim Massenstart im Biathlon in Antholz hinter dem Franzosen Quentin Fillon Maillet und verwies Arnd Peiffer auf den dritten Rang. Seine überragende Position im Weltcup kann dem Norweger zur Zeit aber niemand streitig machen. Der 25-jährige gleitet von Sieg zu Sieg und ist damit das ideale Testimonial für Jensen Bett. Denn neben maßgeschneidertem Training, sorgt die Erholung in seinem Jensen Bett dafür, dass er stets in Topform in die Loipe geht. Das ist wie er „made in Norway“ und eine Klasse für sich, heißt es aus dem Unternehmen. „Wer seinen Körper bis zu vier Mal täglich an seine Grenzen bringt, benötigt guten, tiefen Schlaf mit optimalem Liegekomfort als effektiven Erholungsprozess“, so Bø.

Seit 25 Jahren entwickelt und optimiert Jensen in enger Zusammenarbeit mit Physiotherapeuten ebenso hochklassigen wie individuellen Schlafkomfort.

Diese Seite teilen