3.500 Händlern in zehn Städten will Siemens seinen "coolen" Stromsparer im Detail vorstellen.

Siemens

Mit "CoolEfficiency" auf Tournee

Im Rahmen einer Roadshow durch zehn deutsche Großstädte wird Siemens vom 10. März ubis 14. April seine "CoolEfficiency"-Kältegeräte dem Handel bekannt machen. Die Location ist jeweils der VIP-Bereich von Fußballstadien. Dabei stehen nicht nur 34 Kältegeräte mit hohen Stromsparvorteilen der Effizienzklassen A++ bis A+++ im Mittelpunkt, sondern auch Informationen über Vermarktungspotenziale und Verkaufsargumente. Auch zehn andere Highlights aus den Bereichen Waschen, Spülen und Wärme werden gezeigt. Insgesamt werden 3.500 Händler bundesweit zu den vierstündigen Veranstaltungen erwartet.

Diese Seite teilen