Übernimmt interimsweise auch die Geschäftsführung von Weber-Stephen Deutschland: Präsident Hans-Jürgen Herr. Foto: weber.com

Weber-Stephen Deutschland

Michael Reuther geht

Verlässt Weber-Stephen Deutschland nach 14 Jahren: Michael Reuter, der zuletzt Geschäftsführer war. Hans-Jürgen Herr, Präsident Weber-Stephen EMEA und seit 2004 im Unternehmen tätig, wird deshalb zum 15. November interimsweise seine Aufgaben zusätzlich übernehmen. Weitere Ansprechpartner für Kunden und Geschäftspartner bleiben, je nach Fachbereich, Frank Rommersbach (Geschäftsführer Vertrieb), Dominik Elsesser (Marketing Director) und Dominic Steinbach (Finance Manager).

„Mit Michael Reuter haben unser Unternehmen und die Marke Weber-Stephen in Deutschland ein beachtliches Wachstum verzeichnet und die herausragende Stellung auf dem deutschen Markt aufgebaut. Wir sind stolz auf das gemeinsam Erreichte und wünschen Michael Reuter alles Gute und viel Erfolg für seine neue Aufgabe“, sagt Hans-Jürgen Herr. Michael Reuter strebt durch den Wechsel in eine andere Branche eine sowohl berufliche als auch persönliche Weiterentwicklung an.

Diese Seite teilen