Anreise im September: Einkäufer für Junges Wohnen und Discount machen sich in diesem Spätsommer noch einmal nach Ostwestfalen auf. (Foto: M.O.W.)

Ostwestfalen im September

Messe nein, Firmenpräsentation ja

Erstens kommt es anders und zweitens als man denkt. Nun findet vom 19. bis 23. September in Ostwestfalen also doch noch eine JuWo- und Discount-Show statt. Das Ganze nennt sich allerdings nicht Messe, sondern "Firmenpräsentation". M.O.W.-Chef Bernd Schäfermeier erklärte heute Morgen dementsprechend gegenüber moebelkultur.de, dass er sich nicht als Organisator, sondern als "Koordinator" verstehe. Deshalb sei auch kein zentral gesteuertes Marketing für den Event vorgesehen. Jede Firma lädt also auf eigene Faust ein. Der Grund für die Veranstaltung: Einige JuWo- und Discount-Größen wollten Dieter Hilpert, der seit Jahren im Spätsommer seine Bega-Hausmesse abhält, das Feld doch nicht ganz allein überlassen und fragten daher bei Schäfermeier an, ob Fläche zu mieten sei. Zumal die Anzeichen aus dem Handel immer deutlicher wurden, dass, wenn man sich schon zu Bega nach Lügde aufmache, gerne ein paar weitere Angebote in der Umgebung einholen wolle. Diese Konstellation gab es zwar auch schon in der Vergangenheit, allerdings sei "der Rahmen in diesem Jahr deutlich größer", erklärt Schäfermeier. "Wir wollten die Aktivitäten daher ein wenig bündeln", so der Messeleiter weiter.

Der aktuelle Anmeldestand liegt moebelkultur.de nun vor: Demnach stellen Forte (Halle 10), IMV (Halle 9) und ITC (Halle 9) in Barntrup aus. Im Messezentrum Bad Salzuflen bringen sich Easyfurn, Kerkhoff, Movedo und SBA in Halle 5 in Stellung, während Elfo, Gala, Hometrend, KCS, Lefevre, Nino, Reality und der Spiegelprofi ihr Sortiment in den Hallen 10 und 11 zeigen. Benformato, Comfort Collection, Forestdream, Hela, LC, Ropez, Sedialine und Trendteam beziehen dagegen die Halle 19.

Diese Seite teilen