Das Thema Küchenfab ist für Marcus Wach beendet. Seit Januar ist er Marketingleiter bei Küchen Aktuell.

Küchen Aktuell

Marcus Wech kehrt als Marketingleiter zurück

Marcus Wech, bis zum Sommer 2016 Chef des Unternehmens Küchenfab, hat eine neue Betätigung gefunden. Der kreative Kopf meldet sich jetzt als Marketingmanager für den Fachmarkt-Filialisten Küchen Aktuell in der Branche zurück.

Wech hatte Küchenfab im Jahr 2012 als junges Start-up mit neuen Ideen gegründet. Nach dem zwischenzeitlichen Versuch, mit Kiveda zu kooperieren, schloss sich Küchenfab schließlich der Grant-Gruppe an. Ins Gespräch brachte sich Wech vor allem durch seinen Ansatz, über Crowdfunding Investoren für weiteres Wachstum zu finden. Diese Geschäftsidee scheint allerdings nicht gefruchtet zu haben, denn über die beiden Studios in Kornwestheim und Hamburg ist das Unternehmen nicht hinausgewachsen. Im September musste Küchenfab überdies Insolvenz anmelden.

Vor seiner Selbstständigkeit war Wech bereits bis Ende 2003, insgesamt fast vier Jahre, im Einkauf und Vertrieb bei Küchen Aktuell. Frühere Stationen waren u. a. bei Segmüller, Möbel Engelhardt und Möbel Emslander.

Diese Seite teilen