Marcus Diekmann wird Chef für Digitalisierung bei der Beter Bed Holding.

Beter Bed Holding

Marcus Diekmann wird Chef für Digitalisierung

Um die Digitalisierung und Weiterentwicklung des Omnichannels voranzutreiben, hat die Beter Bed Holding ab September Digitalexperte Marcus Diekmann an Bord geholt. Damit engagiert die Gruppe, zu der unter anderem Matratzen Concord gehört, erstmals einen Director für die Bereiche Digital, E-Commerce und Omnichannel.

Der 37-jährige Experte soll „die digitale Transformation vorantreiben, digitale Zukunftsmärkte identifizieren, die E-Commerce Sparte ausbauen und Matratzen Concord zum führenden Omnichannel-Händler Europas entwickeln“, so das Unternehmen. „Marcus Diekmann zählt zu den bekanntesten E-Commerce-Experten in Deutschland und blickt auf eine tolle Karriere und jede Menge Erfahrung zurück. Außerdem verfügt er über ein exzellentes Netzwerk. Als Stratege und Macher passt er perfekt zu unserer Mentalität“, betont CEO Ton Anbeek.

Und Marcus Diekmann ergänzt: „Der Matratzenmarkt ist für mich aktuell eines der spannendsten Handelssegmente. In Sachen Digitalisierung steht er am Anfang und die Onlinemarktanteile werden erst jetzt verteilt. So ist etwa die Off- und Online-Convenience noch nicht gelöst; hier gibt es tolle Möglichkeiten. Die Produkte von Beter Bed eignen sich perfekt für die digitale Verzahnung sämtlicher Kanäle, sodass wir das Unternehmen zu einem echten No-Line-Unternehmen entwickeln werden. Egal ob sich ein Kunde bei uns inspirieren lassen will, eine Beratung benötigt, eine Matratze testen möchte, einen Kauf tätigt oder unsere Services erleben möchte: Wir sind für ihn da und werden den kulturellen und technologischen Rahmen schaffen.“

Marcus Diekmann ist gemeinsam mit Thomas Gottheil Gründer und Gesellschafter von Shopmacher. Seine Anteile an der E-Commerce-Agentur hat er im vergangenen Jahr weitgehend verkauft und sich auf seine Beiratstätigkeiten, Vorträge und ausgewählte Beratungsprojekte konzentriert. Auch zukünftig bleibt er dem Unternehmen als Beirat erhalten und engagiert sich in weiteren Beiräten und Onlineausschüssen.

Beter Bed ist ein international operierendes Handelsunternehmen aus den Niederlanden. Beter Bed N.V. gliedert sich in verschiedene Handelsketten, die in mehreren europäischen Ländern tätig sind und zusammen über fast 1.100 Niederlassungen verfügen, und verschiedene Marktsegmente, von Cash and Carry-Produkten bis zu exklusiven Schlafzimmermöbeln, bedienen. Der Umsatz im Gesamtjahr 2015 betrug 385,4 Mio. Euro mit einem Ebit-Ergebnis von 30,7 Mio Euro.

Diese Seite teilen