Marc Huber zeichnet ab dem 1. Februar 2023 als Geschäftsführer bei Horgenglarus verantwortlich. Foto: Horgenglarus

Horgenglarus

Marc Huber übernimmt die Geschäftsführung

Marc Huber wird neuer Geschäftsführer von Horgenglarus. Der 43-Jährige wird seinen Posten zum 1. Februar 2023 antreten. Huber hat an der Universität St. Gallen Betriebswirtschaft mit Schwerpunkt Finanzen und Controlling studiert. Anschließend arbeitete er bei der Werbeagentur Jung v. Matt sowie den traditionsreichen Schweizer Marken Mammut, Calida und Jelmoli in den Bereichen Kommunikation, Marketing und Vertrieb. Später folgte an der IMD Business School in Lausanne eine Weiterbildung in verschiedenen Bereichen der Digitalisierung. Noch bis Ende Januar 2023 ist er als CEO bei der Modissa AG in Zürich für die Umsetzung der neuen Unternehmensstrategie verantwortlich.

Huber folgt damit auf Urs Tschopp, der das Unternehmen Ende Oktober 2022 verlassen hatte. Bis zum Start von Marc Huber übernimmt Markus von
Nordeck interimsmässig die Geschäftsführung.
 

Diese Seite teilen