"Living Contract" heißt der neue Treffpunkt für das Objektgeschäft auf der imm cologne.

imm cologne

"Living Contract" - neuer Treffpunkt für das Objektgeschäft

Die neue professionelle Plattform für das internationale Objektgeschäft auf der imm cologne: Innerhalb der "Living Interiors 2012" soll "Living Contract" der internationale Treffpunkt für Unternehmen, Contract Operatoren, Designer, Architekten und Entscheider werden. "Living Contract" präsentiert Produkte und innovative Lösungen, neue Geschäftsideen für sich schnell verändernde und neu aufkommende Märkte in Europa und Übersee. Dazu werden Seminare und Lesungen mit dem Ziel angeboten, strategische Kooperationen zwischen den Entscheidern, Designern und der Industrie zu initiieren.

Das neue Konzept "Contract Design" ist ein wichtiges Instrument für die Optimierung des ROI - Return on Investment. Ein Platz für Informations- und Wissensaustauch, für Ideen und Erfahrungen im Contract Business. In Halle 4.2, Stand B031.

Diese Seite teilen