3C Gruppe

Lena Schledde schließt ihre Ausbildung als Bundesbeste ab

Mit guten Ausbildungsmöglichkeiten im eigenen Haus will die 3C Gruppe dem Fachkräftemangel entgegenwirken. Und das ist ihr erneut gelungen. Denn die Auszubildende Lena Schledde hat nicht nur ihre Prüfung glänzend bestanden, sondern von insgesamt mehr als 300.000 Auszubildenden aus 205 Ausbildungsberufen, in ihrem Beruf als Polsterin, die Ausbildung als Bundesbeste abgeschlossen. Für die Leistung wurde die 19-Jährige in Berlin vom Bundespräsidenten Frank-Walter Steinmeier und vom DIHK-Präsident Dr. Eric Schweitzer geehrt.

Zuvor konnte sich Lena Schledde bereits über die Auszeichnung als Landesbeste in Nordrhein-Westfalen freuen und hat zeitgleich auch ihr Fachabitur bestanden. Bei der Bestenehrung gratulierte NRW-Ministerpräsident Armin Laschet den Prüfungsbesten und Ulf Reichardt, Hauptgeschäftsführer der IHK Köln, unterstrich die herausragenden Leistungen der jungen Nachwuchskräfte sowie die ihrer Ausbildungsbetriebe.

Diese Seite teilen