Heute hat der Europa Möbel-Verbund seine neue Lifestyle-Marke „Styles United“ in Frankfurt/Main vorgestellt.

EMV

Launcht neue Lifestyle-Marke „Styles United"

Heute stellt der Europa Möbel-Verbund seine neue Lifestyle-Marke „Styles United“ in der Klassikstadt in Frankfurt/Main vor. Unter dem Claim „Zuhause in der Welt“ können sich die Verbraucher ausgewählte, handgemachte Lieblingsstücke aus aller Welt nach Lust und Laune miteinander kombinieren. Vor allem Lifestyle-Fachsortimente stellen dabei die tragende Säule des neuen Konzepts: Leuchten, Teppiche, Uhren, Wandbehang, Textilien, Bilder und Wohnaccessoires. Abgerundet wird das Sortiment durch fünf Polstergarnituren, sieben Essgruppen, drei Kastenmöbel-Kurzprogramme sowie einem Bett.

„Aus den Lofts in New York kommend, hat der ,Industrial Style‘, den unsere neue Eigenmarke verkörpert, schnell in England und den Niederlanden Fuß gefasst. Jetzt schwappt der Trend auch nach Deutschland über und wir wollen den Verbrauchern ein unverwechselbares Sortiment zur Verfügung stellen“, fassen die EMV-Geschäftsführer Felix Doerr und Ulf Rebenschütz zusammen.

„Styles United“ wird als Shop-in-Shop-System auf einer Fläche von etwa 200 qm präsentiert. Durch die Bündelung von Warenkompetenz auf einer separierten, spannenden Ausstellungsfläche wird so ein Lifestyle- und Wohlfühl-Ambiente geschaffen. Darüber hinaus wird „Styles United“ auf den Social-Media-Kanälen Facebook, Instagram und Pinterest präsent sein. Die Konzeption und das Setup sind auf regionale Märkte und Partner ausgerichtet. Eine Launch-Kampagne soll den Markenaufbau forcieren und damit den Absatz grundlegend fördern. Ebenso wird eine eigene Website mit den Produkten bespielt, auf der monatlich neuer Content erscheint.

Damit Interessenten aber nicht nur auf das Internet angewiesen sind, gibt es ab dem 1. Januar 2019 zum Kollektionsstart ein 60-seitiges Lifestyle-Journal – wertig, emotional und lebendig in DIN A3 gestaltet. Insgesamt zwei Prospekte wird es im Jahr geben, die sowohl im Frühjahr als auch im Herbst das neue Sortiment passend zur Saison begleiten. Für den Handel selbst stellt der Europa Möbel-Verbund ein umfangreiches, ebenfalls authentisch gestaltetes POS-Material zur Verfügung.

„Styles United‘ ist das erste internationale Möbel-Fashion-Label, das seinen Fans neue, originale, hochwertige und handgearbeitete Trendsetter-Möbel und Homestyle-Unikate aus der ganzen Welt bietet“, beschreiben beide Geschäftsführer die ausgewählten Produkte. „Wir sind stolz darauf, eine so stimmige und für eine so große Zielgruppe passende Eigenmarke launchen zu können. Mit ,Styles United‘ können unsere Mitglieder ihr bereits bestehendes Sortiment weiter ergänzen und damit einen Mehrwert gegenüber dem Wettbewerb schaffen.“, so Felix Doerr und Ulf Rebenschütz.

Diese Seite teilen