Möbel Höffner

Laufen, kicken und dribbeln

Sportliche Highlights bei Möbel Höffner: Vom 23. bis 27. Juni findet in der Region um das hessische Gründau eine "Speed4"-Meisterschaft in den Grundschul-Klassen 1 bis 4 statt. Das große Finale geht am 28. Juni vor dem Möbelhaus Höffner über die Bühne. Hinter "Speed4" verbirgt sich ein Lauf-Parcours, der über ein computergesteuertes Lichtschrankensystem eine genaue Messung verschiedener Laufdaten erlaubt. Während der Übungen erhalten die Schulkinder ihre Laufzeit auf Sammelbons abgedruckt, die mit Firmen-Logos versehen sind, gesammelt werden und in dieser Woche im jeweiligen Unternehmen gegen einen Preis eingetauscht werden können.

Darüber hinaus wird der "Speed4"-Parcours am Samstag, den 5. Juli, zur Fußball-Arena. Unter dem Motto "Wer dribbelt schneller als Lionel Messi" wird der Super-Dribbler ermittelt. Alle Fußball-Clubs der Region können teilnehmen und für ihre Mannschaft ein Trikot-Set gewinnen.

Beim Super-Dribbler muss der "Speed4"-Läufer mit dem Ball am Fuß die Hütchen an einer zuvor bestimmten Seite entlang laufen, bevor nach der Wende der Rücklauf im Slalom beginnt. Erster offizieller Weltrekordhalter ist kein Geringerer als Lionel Messi. Der Star des FC Barcelona durchlief den Parcours (mit standardisierten Final-Bedingungen) in unglaublichen 5,125 Sekunden. Diese Zeit wird seither gejagt.

Diese Seite teilen