Der Ifo-Geschäftsklima-Index zeigt an, dass die Erwartungen besser sind als die Beurteilung der Lage in der Möbelindustrie.

Ifo-Geschäftsklima

Lage verschlechtert - Erwartungen besser

Das Geschäftsklima in der Möbelindustrie verschlechterte sich im März weiter. So fiel der Wert für die Geschäftslage m Vergleich zum Vormonat von -7 auf -18 Punkte. Im März 2020 hatte der Wert noch bei +18 Punkten gelegen. Bei den Geschäftserwartungen für die kommenden sechs Monate dagegen zeigt sich die Möbelindustrie optimistischer: Hier stieg der Wert im Vergleich zum Vormonat von -4 Punkten auf +7 Punkte. Im Vorjahresmonat hatte der Wert für die Geschäftserwartungen bei -33 Punkten gelegen.

Diese Seite teilen