Möbel Boss und Porta Küchenwelt

Kurz vor dem doppelten Startschuss in Leipzig

Die Lokalpresse durfte gestern schon einen Blick hinter die Kulissen des neuen Porta-Doppelpacks im Leipziger Osten werfen. Denn die Bauarbeiten an dem zweistöckigen Gebäudekomplex in direkter Nachbarschaft zum P.C. Paunsdorf-Center sind nahezu abgeschlossen. Auch der Innenausbau und die Gestaltung der Wohnwelten des Möbeldiscounters SB-Möbel Boss sowie die der Porta Küchenwelt mit eigener Kochschule befinden sich auf der Zielgeraden.

Wie Dr. Alexander Hirschbold, Geschäftsführer der Porta Holding, verantwortlich für SB-Möbel Boss verriet, werden beide Vertriebsschienen zwischen den Jahren ihre Eröffnung mit vielen tollen Aktionen und Angeboten feiern. Insgesamt investiert das Einrichtungsunternehmen knapp 10 Mio. Euro am neuen Standort.

Die modernste Filiale des gesamten Boss-Netzes besitzt eine Verkaufsfläche von rund 5.500 qm, in Leipzig ist es bereits der vierte Standort des Discounters und der fünfzehnte in ganz Sachsen. Mit Features wie einem neuen Beleuchtungskonzept, einer neuen Beschilderungssystematik, hochwertigen Bodenbelägen und einer großzügigen Wegeführung gilt die Konzept-Filiale als neues Prunkstück der Gruppe: „Möbel Boss steht für schöne Möbel, eine große Auswahl und erstaunlich günstige Preise. Davon können sich die Kunden nun auch in Paunsdorf überzeugen“, so Marcus Böhmer, Vertriebsgeschäftsführer SB-Möbel Boss.

Hinzu kommen 4.500 qm für die Porta Küchenwelt. „In Sachen Küchen ist die Porta Küchenwelt das neue Wahrzeichen für die gesamte Region Leipzig. Wer eine große Auswahlmöglichkeit wünscht und gleichzeitig professionell beraten werden möchte, der ist bei uns genau richtig“, erzählt Silvia Jannaschk, Vertriebsgeschäftsführerin Porta-Ost.

Am Eröffnungstag, dem 27. Dezember, begrüßen SB-Möbel Boss und die Porta Küchenwelt alle Kunden bereits um 9 Uhr. Danach öffnen beide Unternehmen vom 28. bis 30. Dezember in der Zeit von 9 bis 20 Uhr. Ab dem 2. Januar 2018 sind die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Einrichtungszentrums täglich von 10 bis 20 Uhr für alle Kunden zur Stelle. Ein bequemes Einkaufen garantieren die über 150 Parkplätze, die den Besuchern künftig auf dem über 28.000 qm großen Gelände zur Verfügung stehen. Vier davon sind für Menschen mit Behinderung, ohnehin ist das gesamte Gebäude barrierefrei konzipiert.

Diese Seite teilen