Das Team von Küchen Breuer.

KüchenTreff

Küchen Breuer eröffnet in Aachen

Am 13. und 14. Juli eröffnet Sascha Breuer sein neues Küchenstudio in Aachen. Neben dem Inhaber werden seine Frau Claudia und die Eltern Marion und Diddi Breuer die Kunden kompetent beraten. Auf 110 qm wird das KüchenTreff-Mitglied fünf Ausstellungsküchen zeigen. Dem Team ist dabei wichtig, Qualität zu zeigen – und auf die aktuellen Entwicklungen in der Küchenbranche einzugehen. Das Verschmelzen der verschiedenen Funktionszonen des Wohnens greift Sascha Breuer auf, indem in seinem Studio zu den Ausstellungsküchen auch Bad und Wohnzimmer eingerichtet werden: „Damit visualisieren wir die Möglichkeiten, die sich durch die fließenden Übergänge ergeben.“

„Wir werden an den Eröffnungstagen alle vor Ort sein, Blumen an die Passanten verteilen, für Fragen offen sein – und freuen uns auf Besucher und inspirierende Gespräche.“ Es wird einen Sektempfang geben und eine Reihe an Sonderaktionen, darunter auch ein Show-Kochen mit Michael Tack am Sonntag. Von großen Eröffnungsangeboten sieht das neue Küchenstudio bewusst ab: „Rabattschlachten wird es mit uns nicht geben“, so Sascha Breuer. „Wir bieten das ganze Jahr über seriöse Preise, die schlagkräftig genug sind, um mit dem Wettbewerb mitzuhalten. Unser Vorteil ist aber eindeutig der Service und die Kundennähe.“

Die Küchenbranche steht für Sascha Breuer schon sein gesamtes Berufsleben im Fokus: 19 Jahre hat er im Bereich Küche Erfahrungen gesammelt, darunter bei zwei Großfilialisten und die letzten sechs Jahre in einem Familienunternehmen. Mit Küchen Breuer erfüllt er sich nun mit dem eigenen Küchenstudio einen langjährigen Traum: „Ich freue mich sehr darauf, mit der eigenen Familie zu arbeiten. Wir haben alle die gleiche Vorstellung davon, was ein gutes Küchenstudio ausmacht – und welche Vorteile das hat, konnte ich während der letzten sechs Jahre erleben.“

Diese Seite teilen