Kriegerhome soll im Sommer schließen.

Höffner

Kriegerhome schließt

Auch bei Höffner geht es nicht immer nur um Eröffnungen. Das Einrichtungshaus Kriegerhome in der Genthiner Straße – direkt vis-à-vis zu Hübner – wird, nach Angaben der „Berliner Zeitung“, im Sommer schließen. Der Räumungsverkauf läuft bereits. Auch bei Möbel Kraft in Berlin-Schöneberg, am Sachsendamm, wird abverkauft – wegen eines Umbaus, selbst das Restaurant ist derzeit geschlossen. Der Standort soll in Zukunt unter Höffner firmieren. Das 40.000 qm große Haus wurde 2007 eröffnet. Darüber kündigte Firmenchef Kurt Krieger jetzt an, in Berlin-Lichtenberg an der Landsberger Allee eine weitere Höffner-Filiale sowie einen Sconto-Discountmarkt mit insgesamt 55.000 qm VK-Fläche bauen zu wollen.

Diese Seite teilen