Heim+Handwerk

Kreativ gemeistert: Prämiert Ideen gegen die Corona-Krise

Die Heim+Handwerk, die vom 25. bis 29. November in München stattfinden soll, prämiert die besten Ideen, die während der Corona-Lockdown-Phase in kleinen und mittleren Unternehmen entstanden sind. Im Rahmen des Wettbewerbs „Kreativ gemeistert“ werden Handwerksbetriebe oder gewerbliche (Klein-)Betriebe gesucht, deren Produkte mit einem hohen Anteil Handarbeit gefertigt werden und die regional tätig sind aus den Bereichen „Accessoires & Lifestyle“, „Wohnen & Einrichten & Küchenkultur“ sowie „Bau, Innenausbau & Energie“. In jeder Kategorie gibt es einen Messestand in der Größe von sechs qm – komplett mit Grundausstattung und Medienpaket „Smart“ im Wert von 1.400 Euro – zu gewinnen. Der Gewinn kann auch auf eine andere Standgröße angerechnet werden. Die vierköpfige Jury freut sich auf Ideen, mit denen Unternehmen ihr Geschäft während des Lockdowns weiterentwickelt haben. Jeder Bewerber kann sich nur mit einer Idee am Wettbewerb beteiligen. Weitere Informationen sowie die Teilnahmebedingungen finden Sie hier.

Einsendeschluss ist der 16. Oktober 2020.

Diese Seite teilen