H.B. Fuller, der neue Kooperationspartner der Herforder Möbelverbände, betreibt in Lüneburg die auch für die Möbelindustrie zuständige „Adhesive Academy“.

VHK Herford

Kooperation mit H.B. Fuller

H.B. Fuller ist einer der weltweit führenden Anbieter von Klebstoffen für die holzverarbeitende Industrie und arbeitet mit den Werkstoff- sowie Maschinenlieferanten der Branche in enger Partnerschaft zusammen. Die Verbände der Holz- und Möbelindustrie Nordrhein-Westfalen e.V., Herford, haben mit dem Unternehmen einen neuen, wichtigen Partner für ihr Netzwerk gewinnen können. Der Ansprechpartner für die Möbelbranche ist dort Michael Klasmeier, Senior Account Manager Deutschland Nord, Woodworking & Composites.

Seit 1887 prägt H.B. Fuller die Klebstoffindustrie maßgeblich. Dabei richtet das Unternehmen seinen Fokus auf die Perfektionierung von Klebstoffen, Dichtungsmitteln und anderen chemischen Spezialprodukten. Der Kundenkreis umfasst Bereiche wie die Elektronik, Einweg-Hygieneartikel und Vliesstoffe, Medizin, Transport, Luft- und Raumfahrt, saubere Energie, Verpackungswesen und Papier, Bauwesen, holzverarbeitende Industrie, Investitions- und Konsumgüterindustrie.

Das 2,8 Mrd. Dollar (2020) umsatzstarke Unternehmen mit Sitz in Saint Paul (Minnesota/USA) unterhält weltweit Produktionsstätten sowie 38 Technologiezentren, darunter mehrere in Deutschland. Die Lüneburger „Adhesive Academy“, das technische Herz von H.B. Fuller in Deutschland für die Möbelindustrie, bietet F&E-Labore und branchenspezifische Maschinen, mit denen die Leistung von Klebstofflösungen unter realistischen Produktionsbedingungen validiert werden kann.

Zu den bisher am Markt erfolgreich platzierten Innovationen dieses Komepetenzzentrums gehören formaldehydfreie Klebstoffe auf Wasserbasis, Schmelzklebstoffe mit geringer Monomer-Reaktivität, NEP-freie Primer für Kantenanleimungen und wasserbasierte Alternativen zu bisherigen, nicht kennzeichnungsfreien Klebstoffen. Für die in den Möbelverbänden eingebundenen Partner bieten sich durch die neue Kooperation hervorragende Möglichkeiten zur Produkt- und Geschäftsentwicklung sowie Kontakte aus erster Hand.

Diese Seite teilen