"Ticino" heißt der erste gemeinsame Serie von Conmoto und Evrgreen.

Conmoto und Evrgreen

Kooperation gestartet

Grünes Wohnen mit Pflanzen liegt seit einigen Jahren wieder absolut im Trend. Immer mehr Designer entwickeln daher Produkte für den „Urban Jungle“ – darunter Pflanzen aus der Box oder trendige Blumenampeln. Doch meist bleibt es dabei, sodass die Pflanze für sich allein steht, anstatt mit den Möbeln wirklich eine harmonische Einheit zu bilden, so die Meinung von Evrgreen und Conmoto.

Dies wollen der Pflanzen-Onlineshop und die Design-Möbelmarke nun ändern und haben sich deshalb zu einer Kooperation entschlossen. Bereits auf der „imm cologne“ im Januar gingen sie zusammen an den Start.

Erste Gemeinschaftsproduktion ist die ab April erhältliche Gartenmöbel-Serie „Ticino“, die Pflanzen auf Wunsch direkt integriert. Kreiert von Carsten Gollnick, bieten die Modelle diverse Möglichkeiten zum Sichtschutz und zum Verstauen. Zudem lassen sie sich beliebig kombinieren.

Diese Seite teilen