Zeigte Präsenz auf der Ambiente: EK/Servicegroup.

EK Service Group

Konzeptionell Flagge gezeigt

Die Living-Trends für Herbst/Winter 2011/2012 standen im Mittelpunkt der Messepräsentation der EK/Servicegroup. "Mit den vier aktuellen Lifestyle-Themen ,LandArt', ,LandLust', ,IndianLodge' und ,KontrastReich' setzt die EK/Servicegroup auf die zentralen Trends für das zweite Halbjahr 2011. Das Einkaufsteam hat international geordert und zeigte jetzt in Frankfurt erste Trend-Produkte," so EK-Vertriebsvorstand Bernd Horenkamp. Die emotionalen Warenbilder sollen Kaufwünsche beim Verbraucher wecken.

Um Frequenz, Umsatz und Ertrag ging es auch bei den anderen Messethemen. So werden unter den Handelsmarken "my style", "my basics" und "my choice" inzwischen rund 2.000 Artikel angeboten. Die Absatzkonzepte wurden auf dem Messestand in Halle 9.0/Foyer auf Bildschirmen präsentiert. Dazu gehörte auch das Flächenkonzept "Lust auf Zuhause", das im ersten Jahr bereits neun Mal ans Netz gegangen ist. Für 2011 sind schon fünf Umsetzungen geplant. Auch die Neuigkeiten der Fachgruppe "Tisch & Trend" und der beiden Markenstore-Konzepte "Haus & Co" und "Culinarion" wurden den teilnehmenden oder interessierten Händlern auf der Ambiente vorgestellt.

Die EK/Servicegroup hatte bereits auf der hauseigenen Messe "EK Live" vom 21. bis 23. Januar ein Umsatzwachstum um 7,1 Prozent zum Vorjahr auf rund 1,6 Mrd. Euro gemeldet. Für das abgelaufene Jahr prognostiziert der Vorstand im Bereich "Living" eine Umsatzsteigerung von vier Prozent. "Mit starken Unternehmen, guten Standorten und erprobten Geschäftsmodellen sorgen wir gemeinsam für Erfolge im inhabergeführten Einzelhandel", so der Vorstandsvorsitzende Franz-Josef Hasebrink.

Diese Seite teilen