Klaus Stroppel wird zum 1. Mai Mitglied der Geschäftsleitung bei Möbel Schaumann,

Möbel Schaumann

Klaus Stroppel kommt

Stärkung der Geschäftsleitung: Möbel Schaumann engagiert zum 1. Mai Klaus Stroppel als Mitglied der Geschäftsleitung, um zum 100-jährigen Jubiläum die Weichen für die Zukunft zu stellen. Denn das Kasseler Möbelunternehmen, Mitglied im Einrichtungspartnerring VME, will in den kommenden Jahren die vorhandenen Häuser sichern und weitere Standorte erschließen. "Wir wollen nicht nur verwalten, sondern aktiv die Zukunft gestalten", so Inhaber Hermann Schaumann.

Klaus Stroppel ist ein ausgewiesener Branchenprofi. So führte er bei Möbel Koch (1993 bis 2000), Möbel Martin (2000 bis 2003) und Möbel Finke (2003 bis 2011) verschiedene Standorte. Bei Möbel Finke war er zudem seit 2004 alleinvertretungsberechtigter Geschäftsführer. Zuletzt leitete er bei Möbel Porta 18 Verkaufsstellen in Tschechien und der Slowakei.

Bei Möbel Schaumann soll Klaus Stroppel künftig neben der kaufmännischen Unternehmensleitung auch die drei Verkaufshäuser sowie die Logistik mit Versand, Fuhrpark, Montage und Kundendienst steuern.

Möbel Schaumann verfügt über drei Standorte. Zusätzlich zum 20.000 qm großen Stammhaus in Kassel gehören dazu das Möbeldorf in Korbach (16.000 qm) und der Küchenfachmarkt Meine Küche in Kassel (4.000 qm). Insgesamt beschäftigt das 1912 gegründete Unternehmen 200 Mitarbeiter.

Diese Seite teilen