Alibaba

Kick-Off für das "Global Shopping Festival"

Die Alibaba Group läutete mit dem gestrigen Kick-Off-Event das „11.11 Global Shopping Festival 2019“ ein. Dieses Jahr standen die Themen „New Consumption“, „New Business“ sowie „Green Society“ im Vordergrund. Der weltweit größte Online-Shopping-Tag, der am 11. November auf dem Alibaba-Marktplatz Tmall Global stattfindet, beantwortet die wachsende Nachfrage der chinesischen Verbraucher nach neuen Marken und neuen Produkten: „Am ,11.11 Global Shopping Festival 2019‘ werden über 20.000 Marken teilnehmen, über eine Million neue Produkte angeboten und mehr als 500 Millionen Käufer erwartet – rund 100 Millionen mehr als im Vorjahr“, heißt es in einer Pressemitteilung.

In einer zweistündigen Show, die von über 17 Online-Medienkanäle gestern live übertragen wurde, konnten die neuen Produkte zum ersten Mal im Vorverkauf bestellt werden. Zu den wichtigsten Kategorien des Online-Festivals zählen schnelllebige Konsumgüter und Elektronik sowie Mode und Accessoires.

„Unser Ziel ist es, die Konsumnachfrage zu stimulieren und die Verbesserung des Lebensstils in China durch neue Marken und Produkte zu unterstützen. Wir werden Händlern in China und auf der ganzen Welt ermöglichen, ihr Geschäft durch datengesteuerte Produktinnovationen und Kundenerkenntnisse auszubauen und unsere Empfehlungstechnologie und unser inhaltsgesteuertes Nutzerengagement zu nutzen, um Kunden in Küstenstädten und in weniger entwickelten Gebieten Chinas zu begeistern“, sagte Fan Jiang, Präsident von Taobao und Tmall.

 

Diese Seite teilen