Paschen

Kann man Bücher lieben?

Gestern abend fand im Stilwerk Hamburg der erste Paschen Literatursalon in diesem Jahr statt. Zu Gast waren dieses Mal die beiden Literaturkritiker Hubert Winkels und Denis Scheck. Wobei Winkels auch in seiner Funktion als Autor gefragt war. Denn letzten Herbst erschien sein neues Buch "Kann man Bücher lieben?". Und einen besseren Titel konnte sich Jan Paschen für seinen Literatursalon gar nicht vorstellen ? er beantwortete die Frage natürlich auch eindeutig mit "Ja!". Die medienerprobten Kritiker führten sehr unterhaltsam durch den Abend und gaben einen interessanten Einblick in den Literaturbetrieb.

Veranstaltungsort war der Paschen Store im 2. OG, betrieben von Knut Bunge. Das EMV-Mitglied (Schwerpunkt Contur) ist darüber hinaus Geschäftsführer des kleinen (800qm) aber feinen Einrichtungshauses Wohn Art in Itzehoe.

Paschen wiederum unterstreicht mit der Veranstaltungsreihe, mit der das Familien-Unternehmen aus Wadersloh im letzten Frühjahr gestartet ist, sein konsequente Marketingkonzept. Um seiner leseaffinen Zielgruppe möglichst nah zu kommen stellt der Spezialist für Bibliotheken z. B. auch auf den Buchmessen in Frankfurt und Leipzig aus.

Diese Seite teilen