Fachverband Wasserbett

JHV mit neuen Konzepten

Am 08. und 09. Juni 2013 fand die Jahreshauptversammlung des Fachverband Wasserbett im Schloss Montabaur statt. Der nicht öffentliche Teil der Veranstaltung war geprägt vom Ziel, neue Strategien und Konzepte zum Wachstum des Verbandes und seiner Arbeit zu entwickeln.

So soll die im vergangenen September durchgeführte Monteurschulung aufgrund hoher Nachfrage wiederholt werden und erstmals auch für Nichtmitglieder zugänglich sein. "Natürlich freuen wir uns, wenn ein neuer Händler nach der Schulung auch Mitglied bei uns werden möchte, aber wir machen es nicht mehr zur Bedingung", betonte Ralf Köhler, erster Vorstand. Die Schulung soll spätestens im März 2014 durchgeführt werden, ggf. auch früher. Auch eine mögliche Option: eine Schulung im Süden und eine Schulung im Norden, um eine weite Anreise für die Teilnehmer zu umgehen.

Darüber hinaus plant der Verband eine Verkaufsschulung inkl. Warenkunde sowie eine Schulung im Ergonomiebereich - auch diese ist für alle Interessierten geöffnet. Zudem sollen den Mitgliedern diverse Werbemittel zur Verfügung gestellt werden. Einiges wird neu entworfen, anderes grafisch überarbeitet. "Alle Werbemöglichkeiten werden professionell gestaltet und ein einheitliches Layout aufweisen", so Köhler. Auf Messen wird sich der Verband fortan mit eigenem Stand für seine Mitglieder präsentieren. Der Kontakt mit den Medien wird weiterhin gesucht und nach Möglichkeit ausgebaut. Auch die Zusammenarbeit mit den verschiedenen Einzelhandel-Einkaufsverbänden soll verstärkt werden.

Diese Seite teilen