Leipzig

Jetzt für die Designers' Open bewerben!

Noch bis zum 31. Juli können sich Designer, Designbüros, Absolventen, Hochschulen und Firmen auf die limitierten Ausstellungsplätze der Designers' Open bewerben. Das dreitägige Festival für Design Leipzig mit Messe, Verkauf und umfangreichen Rahmenprogramm findet in diesem Jahr vom 28. bis 30. Oktober 2011 auf dem Gelände der ehemaligen Baumwollspinnerei statt.

DO/Industry, der B2B Bereich der Designers' Open, steht in diesem Jahr unter dem Motto "smart materials - new design". Erstmals findet dazu eine Konferenz am Freitag, den 28. Oktober statt. Für die begleitende Messepräsentation bis Sonntag, den 30. Oktober können sich Industrie- und Kommunikationsdesigner, unabhängige Designbüros und Hochschulen mit Konzepten, Prototypen und Materialstudien zum Thema intelligente Materialien bewerben. DO/Industry richtet sich an Fachbesucher, Vertreter aus Wirtschaft und Industrie, Wissenschaftler und Designer.

Interieur- und Modedesigner mit Verkaufsambitionen stellen im DO/Market aus. Dieser Messebereich wendet sich an designinteressierte Besucher, potentielle Kunden und Händler. Für die DO/Spots - externe Ausstellungsorte außerhalb der zentralen Messe - sind Kreative aus Leipzig oder Designgruppen aus dem In- und Ausland aufgefordert, eigeninitiierte thematische Sonder- oder Gruppenausstellungen einzureichen.

Unter allen Ausstellern wird außerdem auch in diesem Jahr der DO/Juryaward verliehen - und zwar am Samstag, den 29. Oktober. Bewertet werden dabei Innovationsgehalt, Erscheinungsbild, Reproduzierbarkeit und Nachhaltigkeit der Produkte und Projekte.

Diese Seite teilen