TA Associates

Investiert in Compusoft

Die TA Associates, eines der führenden Private-Equity-Unternehmen, investiert in das Software-Unternehmen Compusoft. Die Investition in den Software-Hersteller für Küchen- und Badeinzelhandel wird voraussichtlich im dritten Quartal 2018 abgeschlossen sein. Die Höhe der Investition wurde nicht bekanntgegeben.

Die benutzerfreundlichen CAD-Systeme von Compusoft enthalten Datenbanken mit grafischen Elementen, Preisinformationen und Sprachübersetzungen aus mehr als 2.800 Herstellerkatalogen und sollen die Küchen- und Badeinzelhändler in Design und Verkauf unterstützen. Darüber hinaus verfügen sie über voll integrierte Grafiken, die in Echtzeit imd 3D angezeigt werden. Die Kunden können ihre Küche oder Bäder auf einem Tablet oder Smartphone individuell konfigurieren.

Compusoft wurde 1989 im norwegischen Sarpsborg gegründet und ist in 14 Ländern in Europa sowie in Südafrika und Australien tätig.

Diese Seite teilen