Der neue Interview-Podcast von Ikea ist ab sofort verfügbar. Foto: Ikea Deutschland

Ikea

Interview-Podcast neu am Start

Der neue Interview-Podcast „Im Leben und daneben“ von Ikea Deutschland ist seit heute, 16. März, auf allen gängigen Podcast-Plattformen frei verfügbar. Grundthema ist das Zuhause, der Einrichtungskonzern will einen Kontrapunkt setzen zu einer Welt voller besorgniserregender Ereignisse und Unsicherheiten.

Die Moderatoren des Podcasts, die Psychologin Linda Leinweber und Tolga Akar, wollen Fragen dazu auf den Grund gehen und tauchen dazu ein in das Leben, die Erfahrungen und Erlebnisse vieler Gäste, deren Geschichten spannend sind, berühren und Mut machen. Während Stefanie Stahl darüber spricht, wie wichtig es ist, in sich selbst ein Zuhause zu finden und anzukommen, erzählt Maximilian Pollux, Ex-Gangster und heute Sozialarbeiter, davon, wie es sich anfühlt, jahrelang auf der Flucht vor der Justiz zu leben. Schriftsteller Dominik Bloh teilt seine Erlebnisse von einem Leben auf der Straße und spricht über den oft holprigen Weg zurück in ein „normales“ Leben.

Diese drei Folgen warten gleich zum Auftakt auf die Podcast-Hörer:innen. Von da an folgt alle zwei Wochen, immer mittwochs, eine neue Episode. Produziert wird das neue Audioformat gemeinsam mit der Berliner Podcast-Agentur „Auf die Ohren“.

Diese Seite teilen