Rolf Benz

Internet-Auftritt jetzt frischer und emotionaler

Die Marken- und Produktwelt des Möbelherstellers besser erlebbar zu machen - das war das Ziel des Relaunches der Internetseite von Rolf Benz. Großflächige, emotionale Bilder und Videos sollen nun die Kunden auf eine neue Weise ansprechen. "Mit dem Internetauftritt verlassen wir bewusst den klassischen Weg der Produktpräsentation und setzen die Verjüngung der Marke fort", so Marketingleiter Andreas Lechner.

Im Mittelpunkt steht eine direkte und offene Kundenansprache. Die Möbel werden in modernen Stilwelten inszeniert. Insgesamt können die User rund 100 Artikel in 1.500 Bildern und Videos entdecken. Eine wichtige Funktion übernimmt zudem künftig das neue, in die Website integrierte Online-Magazin "Lesestoff". Es soll in den kommenden Monaten weiter ausgebaut werden und enthält unter anderem Berichte über die Markenwelt von Rolf Benz, die Designer und die Unternehmensphilosophie.

Diese Seite teilen