Bornhold

Inhaberwechsel beim Hamburger Einrichter

Stabübergabe bei Bornhold: Friedrich Wilhelm Schultze, langjähriger Inhaber des Einrichtungshauses am Hamburger Neuen Wall, hat seine Unternehmensanteile verkauft. Und zwar an den Innenarchitekten und Einrichter Wilko Schwitters, dem er künftig als Berater zur Seite steht. Das berichtete das "Hamburger Abendblatt" in der vergangenen Woche. Es ist erst der zweite Inhaberwechsel in der 93-jährigen Firmengeschichte.

Wilko Schwitters führte zuletzt gemeinsam mit seiner Ehefrau die Einrichtungshäuser Schwitters in Bad Zwischenahn und Oldenburg. Künftig konzentriert er sich ausschließlich auf seine Aufgaben bei Bornhold.

Diese Seite teilen