Ferienimmobilien richtig planen. Foto: Domizil Messe Husum Nordpool

Domizil

Husumer Einrichtungsmesse findet in diesem Jahr nur digital statt

Als Plattform für Gastgeber im vergangenen Jahr gestartet, wird die Einrichtungsmesse Domizil in diesem Herbst aufgrund der Corona-Lage ausschließlich online stattfinden. Wie die analoge Veranstaltung richtet sich das virtuelle Event gezielt an Planer, Einrichter, Ausstatter und Vermieter von Ferienimmobilien. Für sie hält die Messe eine bunte Mischung aus virtuellen Expertenbeiträgen, Ausstellerportraits und Interviews rund um die Themen Planen, Einrichten, Ausstatten und Vermieten von Ferienimmobilien für Information und Inspiration bereit. Da die Corona-Krise die Tourismusbranche in besonderem Maße betrifft, werden sich einige Fachbeiträge gezielt mit den damit verbundenen Herausforderungen für Gastgeber, Vermieter und Pensionsbetreiber beschäftigen. Zum ursprünglich geplanten Messetermin am 23. Oktober 2020 soll die neue Domizil-Website unter der bekannten Domain www.domizil-husum.de online sein.

Für 2021 ist wieder eine analoge Domizil geplant. Sie soll im kommenden Jahr vom 5. bis 7. November stattfinden.

Diese Seite teilen