Himolla und die Koelnmesse sind Aussteller auf der UBM-Index Tradefairs in Mumbai.

UBM-Index Tradefairs

Himolla und die Koelnmesse sind in Indien dabei

Doppelte Premiere: Wenn die UBM-Index Tradefairs, die zentrale Importmesse für die indische Möbel- und Einrichtungsbranche, am 18. Oktober in Mumbai ihre Tore öffnet, sind erstmals auch Himolla als einer von 275 Ausstellern und die Koelnmesse mit einem Infostand vertreten. Die Messe selbst geht im zentrumsnah gelegenen MMRDA Exhibition Center auf 40.000 qm zum 23. Mal über die Bühne. Veranstalter ist der UBM Worldwide.

"Auch in Indien gibt es Potenzial für ,Quality made in Germany'. Für Himolla geht es um die Generierung neuer und die Vertiefung bereits bestehender Kontakte in dem sicher nicht leichten, aber vielversprechenden indischen Markt", so Himolla-Exportleiter Burkhard Kramer.

Als Plattform zur Besucheransprache für die imm cologne/LivingKitchen sieht Frank Haubold, Koelnmesse Vice President Trade Fair Management die erstmalige Teilnahme. "Wir wollen den indischen Fachbesucher da abholen, wo er ist und informieren in Mumbai über die kommende imm cologne/LivingKitchen." Die Teilnahme verfolgt das Ziel, den internationalen Besuch zur imm cologne und Living Kitchen weiter zu steigern.

Diese Seite teilen