Prägte die Öffentlichkeitsarbeit von Blum: Heimo Lubetz verabschiedet sich heute nach über 40 Jahren Tätigkeit bei dem Beschlägespezialisten in den Ruhestand.

Blum

Heimo Lubetz geht

Nach über 40 Jahren bei Blum ist es heute soweit: Heimo Lubetz, zuständig für die Unternehmenskommunikation des Systemspezialisten, verabschiedet sich in den Ruhestand. Im Rahmen seiner Tätigkeit hob er die Öffentlichkeitsarbeit des Vorarlberger Beschlägeproduzenten auf ein neues Niveau und setzte diesbezüglich in der Zulieferbranche neue Maßstäbe. Dabei verband er stets höchste Professionaliät mit der ihm eigenen Offenheit und Freundlichkeit. So überraschte es nicht, dass ihm die anwesenden Journalisten während der - und auch seiner - letzten "Interzum" in Köln, im Rahmen des internationalen Blum-Pressefrühstücks, mit stehenden Ovationen ihren Respekt erwiesen.

Der Abschied fällt dem Branchenprofi deshalb auch keineswegs leicht. "Mir hat die Zusammenarbeit mit vielen Menschen auf der ganzen Welt in all den Jahren immer großen Spaß gemacht, betont Heimo Lubetz. "Es war ein besonders Glück für mich, so lange bei Blum arbeiten zu dürfen. Ich habe besonders viel Schönes erlebt."

Diese Seite teilen