Burnout.kitchen lädt nach Bissendorf zur Hausmesse ein, die durch die Teilnahme namhafter Partner zur Outdoormesse wird.

Burnout

Hausmesse mit namhaften Partnern

„Wir sind der vollen Überzeugung, dass man das Thema Outdoor sehen, fühlen und am Ende in unserem Fall auch schmecken muss“, sagen Thomas Pabst und Daniel Joachimmeyer, die beiden Geschäftsführer von DOT, die mit ihrer Outdoor-Küchenmarke Burnout gerade durchstarten. Vom 19. bis 24. September laden sie zur Hausmesse nach Bissendorf ein, wo der neue Produktionsstandort gerade in Betrieb genommen wurde. Direkt an der A30 gelegen, macht Burnout Händler und Interessenten auf ihrer Küchen-Hausmessetour einen Abstecher schmackhaft. Zumal nicht nur der Betrieb und eigene Neuheiten vorgestellt werden, sondern mit dem Grillhersteller Napoleon, dem Keramikgrill-Spezialisten Monolith und dem Outdoor-Küchenhersteller Wesco namhafte Partner mit von der Partie sind.

Das Thema Outdoor wird auf einem großzügig geschnittenen Außen- und einem knapp 2.000 qm großen Messeinnengelände gespielt. Eine Messe, „die sicherlich vieles ersetzen wird, was aktuell gestrichen und abgesagt wurde“, so Joachimmeyer. Fachbesucher erwartet ein Messekonzept, das „gegen den Strom schwimmt, natürlich über ein umfassendes Hygienekonzept verfügt und uns und unseren Kunden ermöglicht, wieder in die direkte Kommunikation einzusteigen“, sagen die beiden Burnout-Geschäftsführer.

Weil die Geräte in Aktion gezeigt werden, ist für das leibliche Wohl in besonderer Weise gesorgt. Noch außergewöhnlicher ist , dass hier Neuheiten präsentiert werden, die es eben nicht in digitaler Form, auf Plattformen und auf Webseiten zeitgleich zu sehen gibt. „Wir haben im vergangenen Jahr in unserer noch jungen Firmengeschichte auf Gut Böckel bei der Küchenmesse einen großen Schritt getan, wenn es um unseren Bekanntheitsgrad auch über die Branchengrenze hinausgeht“, unterstreicht Daniel Joachimmeyer. Jetzt sei es an der Zeit, weiterzugehen und mit dieser eigenen Outdoormesse ein neues Format zu etablieren, das für Innovation und Kommunikation steht.

Diese Seite teilen