Mitglieder der Jury sind Hinrich Cordts, Geschäftsführer des Hauptsponsors BoConcept Deutschland (M.) , Anette Buchta, Design- und Marketingleiterin bei Vorwerk (l.) und Axel Venn, Professor für Farbgestaltung und Trendscouting.

BoConcept und Finest Spirit

Hauptsponsor beim Finest Interior Award

BoConcept ist 2014 Partner und Hauptsponsor der Finest Interior Awards, die am 17. Oktober im Rahmen eines exklusiven Dinners in Berlin verliehen werden. Noch bis zum 15. August können sich Innenarchitekten, Interiordesigner und Planer um die Awards bewerben. Ausgezeichnet werden ganzheitliche Einrichtungskonzepte im B2B- und im Objektbereich. Kuratiert wird das Projekt von der Agentur Finest Spirits. Weitere Designpartner sind Poggenpohl, Vorwerk und Meissen Couture.

Im Fokus der Bewertung steht die ganzheitliche Planung, Einrichtung und Dekoration neuer oder auch revitalisierter Objekte. Als Kriterien gelten Materialauswahl und -integration, Innovation, Nutzen und Nachhaltigkeit sowie Harmonie im Raum.

BoConcept verantwortet die Kategorien "Innovatives Small Apartment", "Apartment", "Loft", "Town-House", "Luxury Villa" und "Hotel". Darüber hinaus verleiht das Label, gemeinsam mit dem diesjährigen Partnerland Dänemark den Preis in der Kategorie "Best Country Partner 2014".

Die Jury, unter anderem besetzt mit Hinrich Cordts, Geschäftsführer von BoConcept Deutschland, Anette Buchta, Head of Design, Product Development and Marketing der Vorwerk Teppichwerke, Axel Venn, Professor für Farbgestaltung und Trendscouting, sowie dem Designer Karim Rashid, wählt am 19. September aus den jeweils fünf besten Nominierungen je Kategorie die Gewinner.

Wer sich detaillierter informieren möchte, klickt auf www.finestinterioraward.com.

Diese Seite teilen