Berbel

Haubenweise virtuell

„Berbel ist der Partner des Küchenfachhandels. Wir legen großen Wert auf das nötige Wissen der Partner rund um die Küchenlüftung und das berbel Produktsortiment,“ betont CEO Karl von Bodelschwingh die Bedeutung von Live-Veranstaltungen und Messen oder auch Schulungen. Letzte finden in der Berbel Akademie in Rheine seit Anfang Juni in kleinen Gruppen und unter erhöhten Sicherheitsmaßnahmen wieder statt. Die Entwicklung dieses Sicherheitskonzeptes führte auch zu der Entscheidung des Unternehmens, einen virtuellen Showroom zu gestalten. Da die Area30 abgesagt wurde, präsentiert das Unternehmen ab dem 19. September auf diese Weise die Produktneuheiten zum Küchenherbst 2020 unter berbel.de. „Wir als Industrieunternehmen und langjähriger Mitaussteller der Area30 bedauern sehr, dass es dieses Jahr keine Präsenzveranstaltung in Löhne geben wird. Wir wissen um diese wichtige emotionale Komponente der persönlichen Kontakte und wie bedeutsam jedes Gespräch ist.“

Diese Seite teilen