imm cologne 2018

Gute Besucherzahlen - gute Stimmung

„Die kommende Veranstaltung wird die Beste imm cologne sein, die wir in den letzten 10 Jahren gemacht haben“, sagte Gerald Böse, Vorsitzender der Geschäftsführung der Koelnmesse im Vorfeld. Ersten Zählungen zufolge läuft es genau darauf hinaus.

Gute Besucherzahlen, gute Stimmung, und eine Menge Partys (Musterring, Schöner Wohnen, Spectral, Birkenstock oder die seit Jahren beliebte Sleep-Party). Die „imm cologne“ 2018 ist wieder der verlässliche Besuchermagnet, der er schon in den vergangenen Jahren war. In jeder Halle ist quasi spürbar, dass der Handel nach einem starken Jahresbeginn mit viel Rückenwind auf die Messe gekommen ist.

Natürlich gibt es auch diesmal wieder zahlreiche Neuheiten zu bestaunen. Auping setzt zum Beispiel in diesem Jahr voll auf Innovation und Technologie, zeigt dies unter anderem mit dem Sleep-Roboter, der im Herbst dieses Jahres auf den Markt kommen soll. Auch auf den beiden Ständen von Otto steht das Thema Digitalisierung klar im Mittelpunkt.

Noch bis Sonntag, 21. Januar, haben Besucher die Möglichkeit, diese Innovationen und vieles mehr auf der „imm cologne“ in den Kölner Messehallen zu bestaunen.

Diese Seite teilen