Grüne Erde

Grüne Erde-Welt eröffnet

Grüne Erde hat nach knapp zwei Jahren Umsetzungszeit seine Grüne Erde-Welt eröffnet. Im österreichischen Almtal vereint die Einrichtung auf 9.000 qm Fertigung, Möbelausstellung, Store und Bistro unter einem Dach. Gleichzeitig bietet sie den Besuchern inmitten einer unberührten Naturkulisse Ruhe und Entschleunigung.

Entsprechend seiner nachhaltigen Philosophie hat das Unternehmen seine Grüne Erde-Welt nach ökologischen Grundsätzen aus natürlichen Materialien errichtet. Die Außenflächen erhielten mit 450 Bäumen und 700 heimischen Sträuchern zusätzliche Bepflanzungen. 13 unterschiedlich gestaltete Lichthöfe lassen zudem jede Menge Licht und Luft ins Gebäude.

„Die Grüne-Erde-Welt symbolisiert alles, was uns wichtig ist – hier verbinden wir Mensch und Natur“, erklärt Reinhard Kepplinger, Geschäftsführer von Grüne Erde.

Einen ausführlichen Bericht über die Grüne Erde-Welt lesen Sie in der Oktober-Ausgabe der „möbel kultur“.

Diese Seite teilen