Wollen die Position von Grass in Italien stärken (v.l.):Guiseppe Paccagnella, Geschäftsführer Grass Italia, Walter Graf, Grass Sales Director, Barbara Allgaier, Area Sales Manager, Marco Müller, Geschäftsführer Grass Italia

Grass

Gründet eigene Niederlassung in Italien

Will seine Präsenz in Italien weiter ausbauen: Grass. Der Beschlägespezialist gründet deshalb eine Niederlassung in Pordenone.

In diesem Zusammenhang übernimmt Grass Italia die Bestände und das Personal der bisherigen Vertretung Duepi Srl. Mit Giuseppe Paccagnella, bisheriger Geschäftsführer von Duepi Srl, und Marco Müller, der bereits in den letzten Jahren die Verkaufsaktivitäten von Grass in Italien verantwortet hat, leiten zwei im Vertrieb und italienischen Markt erfahrene Geschäftsführer die neue Tochtergesellschaft.

"Italien entwickelt sich für uns trotz schwieriger Rahmenbedingungen sehr positiv. Ein steigendes Auftragsaufkommen, zufriedene Kunden und wegweisende Kooperationen wie mit Stosa Cucine zeigen, dass wir hier auf dem richtigen Weg sind", so Marco Müller.

"Italien ist einer der wichtigsten Möbelmärkte weltweit. Es war für Grass einfach zwingend, gerade in der aktuell herausfordernden Marktsituation mit eigenem Personal den Schwung der letzten Jahre aufzunehmen", so Ronald Weber, Vorsitzender der Geschäftsführung. "Grass Italia wird uns helfen, nicht nur bei den Industriekunden noch besser Fuß zu fassen, sondern auch unser Händlernetz in Italien weiter auszubauen."

Positiv: Der Standort in Pordenone befindet sich nur fünf Autominuten vom Schauplatz der Möbelzuliefermesse "Sicam" entfernt und liegt in unmittelbarer Nähe zu rund 60 Prozent der italienischen Möbelindustrie.

Diese Seite teilen