Schöne Ausblicke: Arte M verspricht in Köln "Rooms, themes, emotions".

Arte M

Große Versprechen auf der imm cologne

"Rooms, themes, emotions - Smarte Raumkonzepte, aktuelle Themenwelten und begeisternde Produkte" - nicht weniger als das verspricht Arte M den Besuchern auf dem Messestand in Köln. Auch in diesem Jahr ist der Schramberger Möbelhersteller auf einer 850 qm großen Fläche in Halle 7 (B 021) zu finden.

Einige Produkte werden schon jetzt zu Hauptdarstellern deklariert: Z.B. das brandneue Wohnprogramm "Gate" in aktuellem Eiche-Dekor oder das Programm "Round" mit markanten, einseitigen Rundungen und versenktem Holzgriff. Komplettiert wird das Sortiment Wohnen durch das Medienprogramm "Chart", das vom TV-Solitärmöbel bis hin zur ausgewachsenen Mediawand viele Gestaltungsmöglichkeiten bietet.

Im Segment Schlafen hat Arte M diesmal sogar eine Neuheit im Mitnahmemarkt parat: "Skyline" heißt ein neuer Schiebetürenschrank, "dessen Lichtführung neue Maßstäbe im Jungen Wohnen setzen soll", wie Arte M ehrgeizig verkündet. Auch in den Bettkopfteilen setzen die Schramberger in diesem Jahr auf Lichteffekte.

Darüber hinaus bringt der Vollsortimenter gleich drei neue Polstermöbelprogramme mit - "Luke", "Mitch" und "Brandon".

Diese Seite teilen