Lattoflex sucht Testschläfer für die dritte Auflage in der größte Schlafstudie in der DACH-Region.

Lattoflex

Große Schlafstudie im deutschsprachigen Raum – jetzt bewerben!

Der Pionier für schmerzfreies Schlafen hat Großes vor: Unter dem Motto „Besserer Schlaf – besserer Tag“ startet das Bremervörder Familienunternehmen Lattoflex in Zusammenarbeit mit dem Fachhandel in der DACH-Region die dritte Auflage einer flächendeckenden Schlafstudie. Erstmals sollen nicht nur die Wirkung des „Lattoflex-Effekts“ gegen Rückenschmerzen sowie für die Schlafqualität untersucht werden, sondern auch deren Einfluss auf die Tagesqualität der Testschläfer. Die Bewerbungsfrist startet ab sofort. Erfolgreiche Bewerber, die am Test teilnehmen, werden nach dessen Ende mit einer Prämie belohnt!

Bereits 2009 und 2013 hatte Lattoflex zusammen mit der Aktion „Gesunder Rücken“ (AGR) und namhaften Wissenschaftlern untersucht, wie sich das Schlafen auf einer hochwertigen Flügelfederung auf Schmerzfreiheit und Schlafqualität auswirkt. Die Ergebnisse waren eindeutig: Über 90 Prozent der Studienteilnehmer meldeten deutliche Verbesserungen.

Die Einführung der neuen Lattoflex-Produktgeneration und aktuelle Ergebnisse der Schlafforschung liefern nun den Anlass für eine thematisch erweiterte Neuauflage: „Das ultimative Bett für jedes Lebensalter und jeden Menschen“ – so lautet das Ziel des Schlafspezialisten. Doch wie wirkt sich das ultimative Bett auf den Schlaf und das Befinden am Tag aus?

Genau das soll mit der neuen Studie herausgefunden werden. Sie schließt an Resultate der jüngeren Schlafforschung an, nach denen guter Schlaf das effektivste Werkzeug zur Steigerung der Leistungsfähigkeit und zur Prävention schwerer Erkrankungen ist.

Die Untersuchung wird in zwei Schritten durchgeführt: Im ersten Durchlauf beantworten die Teilnehmer Fragen zum eigenen Bett, zur Schlafzufriedenheit und morgendlichen Rückenschmerzen. Im zweiten Schritt werden rund 200 Testschläferinnen und Testschläfer ausgelost, die nach Auswahl der richtigen Matratzenhärte beim Fachhändler ein Lattoflex-Bett zum Testen nach Hause bekommen. Ihre 4-wöchigen Erfahrungen dokumentieren die Probanden auf einem Test-Fragebogen.

Unter Begleitung der Aktion „Gesunder Rücken“ werden die Test-Ergebnisse im Anschluss ausgewertet. Der große Anreiz: Bei ordnungsgemäßer Durchführung müssen die Testschläfer Flügelfederung und Matratze nach vier Wochen nicht zurückgeben, sondern können beides behalten. Ein Vorteil im Wert von 1.770 Euro.

Die Anmeldung zum Schlaftest erfolgt am einfachsten und schnellsten online unter www.lattoflexschlaftest.com.

Diese Seite teilen