Gropius, Breuer, Kandinsky, El Lissitzky und Tecta

Ein interessantes, dreiteiliges Ausstellungsprojekt mit Leihgaben des Unternehmens Tecta findet zur Zeit in Güstrow statt. In der Galerie Rambow werden unter dem Titel "Die Moderne by Tecta" 12 Avantgarde-Stühle und 12 korrespondierende Kunstplakate gezeigt. Die Städtische Galerie Wollhalle präsentiert auf 250 qm Werke und Dokumente von Gropius, Breuer, Mies van der Rohe, Ruegenberg, Brendel, Keler, Kandinsky, El Lissitzky, Rietfeld u.a. Und im Museum der Barlachstadt Güstrow geht es um die Entwicklung des Unternehmens Bruchhäuser von 1936 bis 1972.

Diese Seite teilen