IFH

Google und Amazon bei DIY-Produkten weit vorn

Im Kampf um die Aufmerksamkeit für den Kauf von DIY-Artikeln verlieren Baumärkte ihre klassische Rolle als erste Anlaufstelle. Stattdessen sind digitale Big Player wie Amazon oder auch stationäre Möbelhäuser und Fachgartencenter bei den Endverbrauchern für DIY-Produkte angesagt. Das sind die Ergebnisse einer Studie „Customer-Journey-Benchmarking DIY“ des IFH Köln. Dabei wurden rund 4.000 Personen zu ihrem Informations- und Kaufverhalten befragt.

Lediglich bei der gezielten Suche nach einem Produkt oder anhand einer (Preis-)Suchmaschine landeten Baumärkte wie Obi im Ranking auf Platz zwei hinter Online-Riese Amazon. Ansonsten konnten sich Möbelhäuser und Fachgartencenter ebenfalls vor den Baumärkten behaupten.

Weiterhin zeigt die Studie, dass nur sieben Prozent der Endverbraucher sich die Ware vor dem Online-Kauf im stationären Handel angucken. Jede dritte Customer Journey im digitalen Handel beginnt bei Google oder Amazon. „Derzeit hat Google im DIY-Markt noch eine höhere Bedeutung als Amazon, was daran liegt, dass die Branche ein Nachzügler im Onlinehandel ist. Aber auch Google verliert - wie in anderen Branchen bereits gesehen - mit zunehmender Relevanz des Onlinevertriebs gegenüber Amazon n Bedeutung“, erklärt Dr. Eva Stüber, Mitglieder der Geschäftsleitung des IFH Köln.

Außerdem geben die Endverbraucher laut der Untersuchung für den Kauf im Geschäft und im Netz mittlerweile dieselben Gründe an. Die einzigen Pluspunkte für den stationären Handel sind die gute Erreichbarkeit und die Möglichkeit, die Produkte gleich mitzunehmen. Künftig sind jedoch auch diese Vorteile gefährdet: „Im Rahmen von immer kürzer werdenden Lieferdauern ist es nur eine Frage der Zeit, bis der Online-Handel auch in diesen Bereichen nachziehen wird. Es gelingt stationären Geschäften nicht, vermeintliche Vorteile wie die Möglichkeit, Produkte auszuprobieren, gutes Fachpersonal oder Service beim Kunden zu platzieren“, resümiert Gero Becker, Senior Projektmanager am IFH Köln.

Diese Seite teilen