Die Stars des FC Barcelona spielen im Rahmen der globalen Kommunikationskampagne von Beko eine tragende Rolle. Foto: ©Beko

Beko

Globale Kommunikationskampagne - Partnerschaft mit dem FC Barcelona

Heute hat Beko, die Hausgerätemarke der Arçelik-Gruppe, seine globale Kommunikationskampagne vorgestellt, die das Unternehmen als „Offizieller Partner im Alltag“ („Official partner of the everyday“) positioniert. Der Name soll den verbraucherorientierten Anspruch der Marke unterstreichen und zeigen, dass das Unternehmen nicht nur das wahre Leben und die Bedürfnisse seiner Kunden, sondern auch deren tägliche Frustrationen kennt und versteht – und entsprechende Lösungen bietet.

Im Rahmen der Kampagne gibt es sechs TV-Spots, die im Laufe des Jahres in über 30 Ländern gezeigt werden. Ein Film auf Youtube beleuchtet unterdessen das Image der Marke Beko, beworben wird er in 25 Kernmärkten. Weitere Maßnahmen in den Bereichen Print, Outdoor, Digital und POS-Kommunikation sollen zusätzliche Aufmerksamkeit schaffen.

Eine tragende Rolle spielt die vierjährige Premiumpartnerschaft mit dem FC Barcelona. Alle Fußball-bezogenen Aktivitäten positionieren Beko als „Official partner of play“. Dahinter steckt laut Beko der Gedanke, „dass die smarten Hausgeräte ihrem Nutzer mehr Freiraum geben, den sie zur Ausübung ihrer Hobbys nutzen können – zum Beispiel zum Fußballspielen“. Für die „Official partner of play“-Kampagne wurde einige der FC Barcelona-Stars in Animationsfiguren verwandelt. Sie kommen online und in Social-Media-Kanälen zum Einsatz – auch in Form von Echtzeitanwendungen während großer Spiele.

Beko ist offizieller Premiumpartner des FC Barcelona. Zum Start der Fußballsaison 2014/2015 hat Beko eine vierjährige Sponsoring-Vereinbarung unterzeichnet, die bis zum Ende der Spielzeit 2017/2018 läuft. Der Startschuss zur Kampagne fiel am vergangenen Samstag beim El Clásico, dem „Gipfeltreffen“ von FC Barcelona und Real Madrid im Barça-Stadion Camp Nou.

Diese Seite teilen