Gianluca Colonna verlässt Ende Februar den Porzellanhersteller Rosenthal.

Rosenthal

Gianluca Colonna geht

Veränderung in der Geschäftsführung. Zum 29. Februar verlässt Gianluca Colonna, Geschäftsführer für die Bereiche Vertrieb und Marketing bei Rosenthal, auf eigenen Wunsch das Unternehmen. Der 47-Jährige will sich nach zehn Jahren Betriebszugehörigkeit neuen beruflichen Herausforderungen widmen. Seine Aufgaben werden vorerst intern besetzt bis ein Nachfolger gefunden ist.

„Es hat mir in all den Jahren eine große Freude bereitet, in der Zusammenarbeit mit exzellenten Kollegen und Mitarbeitern den Weg von Rosenthal in eine erfolgreiche Zukunft verantwortlich mitzugestalten“, sagt Gianluca Colonna. „Ich danke allen Wegbegleitern und wünsche ihnen bei den anstehenden Herausforderungen alles Gute.“

„Wir wünschen Herrn Colonna das Beste für seine Zukunft und danken ihm für seine Arbeit“, heißt es von Seiten des Porzellanherstellers.

Diese Seite teilen