Berbel

Gemeinsames Schulungszentrum mit Beckermann und Spekva

Das gab es wohl noch nie: Nach dem Motto „Drei Marken für die Küche“ haben Berbel Ablufttechnik, Beckermann Küchen und der dänische Arbeitsplattenspezialist Spekva ein gemeinsames Schulungszentrum in Laichingen (Baden-Württemberg) eingerichtet. Im 200 qm großen Showroom und einem hochwertig ausgestatteten Seminarraum werden hier wöchentlich Produktvorteile und Kunden-Nutzen-Argumente vermittelt. In modernen Räumlichkeiten, gestaltet vom Kölner Designbüro Studio Ambrozus, finden Küchen- und Möbelhändler vorzugsweise aus Süddeutschland und Österreich ein attraktives Ambiente vor.

„Eine partnerschaftliche Zusammenarbeit gibt es schon seit Jahren. Viele gemeinsame und vor allem erfolgreich abgeschlossene Projekte haben den Gedanken reifen lassen. Der neue Standort in Süddeutschland ist somit der logische und konsequente nächste Schritt auf dem Weg“, erklärt Hans-Joachim Kalek, Vertriebsleiter bei Beckermann Küchen. „Wir sehen im süddeutschen Raum starke Umsätze für Berbel. Somit war es naheliegend, dass ein weiterer Akademie-Standort neben Rheine im Süden geplant wird“, erläutert Vertriebsleiter Markus Wegmann die Zusammenarbeit bei diesem neuen strategischen Projekt.

Die große Anzahl an bereits eingegangenen Anmeldungen direkt nach Bekanntgabe der Schulungstermine zeigt, dass der Handel im Süden dieses neue Angebot sehr gut annehmen wird.

Diese Seite teilen