möbel kultur „touchpoints“

Geht in die zweite Runde

Zum zweiten Mal geht die „möbel kultur“ und „der küchenprofi“ auf Exkursion in die Küchenvermarktung von morgen. Auch in diesem Jahr dreht sich bei den „touchpoints“ alles um die Frage, was den Küchenkäufer auf seiner Customer Journey antreibt. Von der interaktiven Gestaltung des lokalen „Point of Emotion“ bis zu ganz neuen digitalen Möglichkeiten. Die Referenten berichten wieder hochaktuell aus der Branche. So viel können wir bereits verraten: Mit dabei sind Küchenquelle/Kiveda, der leitende Miele-Produktmanager Jan-Bernd Rapp und Roomle-Geschäftsführer Albert Ortig.

Das Event findet in diesem Jahr – einen Monat später als 2017 – am 15. und 16. November satt. Veranstaltungsort ist Mitten im Hamburger Hafen, direkt an der Elbe, Hensslers Küche.

Wie Sie sich zur Veranstaltung anmelden können und weitere Infos erfahren Sie auf www.holzmann-events.de.

Diese Seite teilen