Mit einem Taucher auf Weltreise: Schock inszeniert seine Produkte auf der Area30 vor internationalen Traumzielen.

Schock

Geht auf Weltreise

Vom Amazonas bis in die arabische Wüste: Auf der Area30 entführt Schock die Fachbesucher auf dem Messegelände in Löhne an exotische Orte. Sämtliche Neuheiten werden vor internationalen Top-Destinationen inszeniert – und das mit ungewöhnlichen Maskottchen. Die Marketing-Kampagne startete bereits im vergangenen Jahr. Damals begleiteten ein Taucher und ein Alpaka die Schock-Spülen, Armaturen sowie das Zubehör rund um den Globus. Die offene Standgestaltung rückt auch dieses Jahr die Farben, Funktionen und sonstigen Vorzüge der Produkte ins Rampenlicht. So können sich Besucher mit Fernweh für die Gestaltung der eigenen vier Wände inspirieren lassen. Das Spülen-Sortiment aus „Cristalite“ setzt seine Reise beispielsweise von der Golden Line in Südamerika mit der neuen Farblinie „Inspiration Line“ derzeit in Südfrankreich oder dem Grand Canyon fort.

Diese Seite teilen