ServiCon

Future Campus im Oktober

Die digitale Transformation verlangt eine deutliche Veränderung von Arbeits- und Rollenmodellen in Verbundgruppen: Nicht nur einzelne Abteilungen, Betriebsabläufe und Geschäftsmodelle bedürfen vielfältiger Veränderungen, gefordert ist eine grundlegenden innere Erneuerung im Verbund, ein neues Drehbuch.

Wie der Schulterschluss vor diesem Hintergrund gelingen kann und welche Ansätze und Strategien bereits in der Verbundgruppenszene umgesetzt werden, soll der Future Campus „Gemeinsam statt einsam – Organisation, Personal & Kommunikation aus einem Guss!“ vom 9. bis 10. Oktober 2019 in Berlin abbilden. Ausgewählte Keynote-Speaker und Vertreter aus der Verbundgruppenszene und deren Praxiserfahrungen stehen dort im Mittelpunkt. Außerdem wird ein Blick hinter die Kulissen großer Konzerne geworfen und spannende neue Methoden ausgewählter Dienstleister stehen auf dem Programm. Das sehr kommunikative Veranstaltungsdesign im inspirierenden Palais in der Kulturbrauerei Berlin, Schönhauser Allee 36, lädt zudem zum Netzwerken ein.

Angesprochen sind Verantwortliche aus sämtlichen Funktionsbereichen, wie z.B. Organisation, Personal, IT, E-Commerce, Öffentlichkeitsarbeit oder Marketing. Bis zum 23. August gilt der Frühbucherrabatt für ServiCon-Mitglieder von 249 Euro (danach 299 Euro). Nicht ServiCon-Mitglieder zahlen 349 (Frühbucher) bzw. 399 Euro. Verbundtickets (bis zu drei Personen ServiCon-Mitglieder) kosten 599 Euro (Frühbucher) bzw. 649 Euro später. Anmeldung unter www.servicon.de/events.

Diese Seite teilen