VdDK

Fulminanter Jahresstart im Januar

Mit einem hochzweistelligen Plus begann das Jahr 2022 für die deutsche Küchenmöbelindustrie: Der Umsatz kletterte im Januar um 18,67 Prozent auf 489 Mio. Euro. Während im Inland das Plus von 13,9 Prozent erreicht wurde, kam das Ausland sogar auf 25,39 Prozent Zuwachs gegenüber dem Vorjahresmonat. Hintergrund könnten dabei u. a. auch verschobene Aufträge aufgrund der Zulieferprobleme sein.

Diese Seite teilen